schreibt2Ich sammle Uhren, ich schreibe als Journalist und Blogger über Uhren und ich handle mit Uhren. Diese drei Bereiche sind für mich schon lange kein Hobby mehr, sondern…Leidenschaft, Profession und Broterwerb. Eine Kombination, die es deutschlandweit sehr selten noch einmal gibt. Wenn überhaupt.

Ich habe damit automatisch vier Sichtweisen auf Uhren und ihre Hersteller:

  • Die des Sammlers und Kunden: Emotional und subjektiv dem Objekt der Begierde gegenüber
  • Die des Journalisten: Neugierig, hinterfragend und möglichst objektiv dem Hersteller gegenüber
  • Die des Händlers: Kalkulierend und kommerziell was Preis-Leistung und Werterhalt betrifft
  • Die des Marketing-Profis: Mit dem Blick auf Service, Kundennähe, Werbung und Vertrieb

Bei keinem der Aspekte kann und will ich aus meiner Haut. Daher finden Sie in meinem kleinen aber feinen Shop für exklusive gebrauchte Uhren nur Modelle, die ich mir auch persönlich ums Handgelenk schnalle. Von deren Qualität ich begeistert bin und deren Hersteller mich in puncto Service und Kundennähe überzeugen.

Als Hersteller oder Distributor können Sie von meinem Know-how nur profitieren.